Abstract - Tracking in Java für Air Traffic Control Anwendungen

Referent: Dr. Ulrich Lode, EADS Cassidian

Titel: Tracking in Java für Air Traffic Control Anwendungen

Abstract:
Das Flugsicherungsradar ASR-S ist für die Kontrolle und Sicherung des militärischen und zivilen Flugverkehrs ausgelegt. Die bei Cassidian entwickelte Tracking Technologie erstellt anhand der Radar- und SSR/IFF-Daten ein Gesamtlagebild des Flugverkehrs, das in Echtzeit an den Arbeitsplätzen der Fluglotsen dargestellt wird.
Die Tracking Applikation wurde in Java basierend auf der projektübergreifenden Java Core MSI API entwickelt. Die Java Core MSI API (Cassidian) stellt den unterschiedlichsten Trackingapplikationen vom embedded Bereich bis hin zu landesweit verteilten Systemen ein Applikations-Framework sowie querschnittliche Trackingfunktionalitäten zur Verfügung. Die Tracking Applikation stellt als Teilsystem des Flugsicherungsradar ASR-S eine sicherheitskritische Komponente dar. Bei der Entwicklung sind aus Sicht der Zertifizierung (DO-278) insbesondere im Zusammenhang mit dem Einsatz von Java eine Vielzahl kritischer Punkte zu beachten auf die im Vortrag eingegangen wird.

Zurück zum Vortragsprogramm